GolfHochZehn

Kooperation mit dem Regionalverbund GolfHochZehn

Die Mitglieder des Golfclub Gut Berge profitieren ab sofort von einer Kooperation, die in vielerlei Hinsicht Vorteile und Attraktivität mit sich bringt – der Regionalverbund "GolfHochZehn".

Der Regionalverbund "GolfHochZehn" ist der offizielle Regionalverbund namhafter Golfclubs in NRW. Im Rahmen dieses Verbundes haben sich acht regionale Golfclubs in NRW mit dem Ziel zusammengeschlossen, die Attraktivität des Golfsports und ihrer jeweiligen Golfanlage zu steigern, die sportlichen Dienstleistungen und Spielmöglichkeiten zu verbessern und die wirtschaftliche Zukunft ihrer Golfclubs langfristig zu sichern und auszubauen. Ab sofort können die Mitglieder des Golfclubs Gut Berge zusätzlich alle sieben Verbundpartnerplätze zum Golfspiel nutzen, ohne dort ein Greenfee bezahlen zu müssen. Gleiches gilt für drei weitere, sogenannte "GolfHochUrlaub"-Clubs, sofern die ebenfalls stark ermäßigten Partnerhotels gebucht werden.

Für den einzelnen Golfer bedeutet das: Abwechslung durch die Möglichkeit, verschiedene Plätze zu spielen und neue Eindrücke durch Begegnung und Kommunikation mit Menschen außerhalb des gewohnten Clublebens zu erfahren.

Neben dem Golfclub Gut Berge sind folgende Golfclubs Mitglieder des Regionalverbundes "GolfHochZehn":

– Varmert (Kierspe, Sauerland)
– Dreibäumen (Hückeswagen)
– Gut Kuhlendahl (Velbert)
– Schwarze Heide (Bottrop-Kirchhellen)
– Grevenmühle (Ratingen)
– Schloss Moyland (Bedburg)
– Schloss Haag (Geldern)

Zusätzliche "GolfHochUrlaub"-Kooperationspartner sind der Golfpark Strelasund/Süderholz, das Golfresort Bad Griesbach und der Margarethenhof-Golfclub am Tegernsee.

Was müssen Sie tun, um von den Vorteilen profitieren zu können? Recht wenig: Im Sekretariat erhalten Sie ein separates Bag-Tag zu einem Preis von 45 Euro für 2020. Das legitimiert Sie neben Ihrem Mitgliedschaftsausweis in unseren Partner-Clubs als spielberechtigtes Mitglied bei "GolfHochZehn" und dann kann es schon losgehen.

Bitte informieren Sie sich vorher in den Sekretariaten der Golfclubs über die Spielmöglichkeiten und melden sich an!

Im ersten Jahr unserer Mitgliedschaft bei GolfHochZehn ist folgendes geregelt: Die Mitglieder des Golfclub Gut Berge können folgende Kooperationsclubs ab dem

01.03.2020 nutzen: Grevenmühle, Velbert, Moyland
01.05.2020 nutzen: Dreibäumen, Schwarze Heide, Varmert, Schloss Haag.

Gleiches gilt natürlich umgekehrt.

Das bedeutet, dass auch wir vermehrt Gäste aus den anderen Clubs bei uns begrüßen dürfen, die wir gerne herzlich bei uns willkommen heißen.

Weitere Informationen zu GolfHochZehn erhalten Sie regelmäßig per Newsletter und finden Sie über den Link im Kopf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viele schöne Begegnungen!

Weitere Informationen finden Sie auf der "GolfHochZehn" Webseite unter: https://www.golfhochzehn.de